Sparsam leben – kann man auch mit wenig Geld glücklich sein?

Der Konsumwahnsinn hat uns fest im Griff. Im Fernsehen gibt es kaum noch eine Sendung ohne Werbepause. Auch in den Geschäften in der Stadt siehst Du überall nur Sonderangebote, die zum schnellen Einkauf auffordern. Selbst im Freundeskreis erzählt jeder über die neuesten Dinge, die gerade frisch angeschafft wurden.

Kann man denn überhaupt sparsam im Alltag leben ohne Verzicht? Ganz sicher gibt es einen gesunden Mittelweg zwischen Konsumrausch und Armut. Wir möchten Dir einige Tipps geben, wie Du bewusst sparsam Dein Leben gestalten kannst.

Wie kann man mit sehr wenig Geld leben? - finde Deinen Weg zur Zufriedenheit

Im Laufe des Jahres gibt es viele Gelegenheiten, um unüberlegte Geldausgaben anzustoßen. Dazu gehören:

  • Jahresurlaub
  • Neues Auto
  • Wohnungseinrichtung erneuern
  • Kleidung kaufen
  • Teure Geschenke zu Weihnachten oder Festen kaufen


Bevor Du unüberlegt Dein Geld ausgibst, ist es sinnvoll, zuerst über eine Anschaffung nachzudenken. Beim Urlaub stellt sich beispielsweise die Frage, ob es unbedingt die Fernreise in ein exotisches Land sein muss? In Deutschland gibt es so viele schöne Naturlandschaften, die auf Deine Entdeckung warten.

Sparsames leben lernen – oft helfen kreative Einfälle

Bei der Neugestaltung Deiner Wohnungseinrichtung muss es nicht immer nach dem Motto gehen, alles raus und neu kaufen. Natürlich möchtest Du auch etwas in Deiner Wohnung verändern. Hier kannst Du zum Beispiel den Möbelstücken in den Zimmern einen neuen Standort geben. Manchmal wirkt eine neue Perspektive sehr belebend.

Mit etwas handwerklichem Geschick kannst Du auch Deiner Wohnung eine neue Tapete oder einen neuen Anstrich geben. Das ist bei Weitem nicht so teuer, wie die ganze Wohnungseinrichtung neu zu kaufen. Geschickte Handwerker geben mit Farbe oder Folie auch einem alten Möbelstück einen neuen Glanz.

Wie kann man sparsam einkaufen? - extrem sparsam im Alltag zu leben, ist möglich

Mit etwas Zeit kannst Du am Wochenende die Fülle der Prospekte in Deinem Briefkasten durchforsten. Besonders bei größeren Anschaffungen wie dem Kauf von Möbeln schont ein direkter Vergleich sehr oft Deinen Geldbeutel. Wenn Du die Schnäppchen richtig nutzt, ist ein großzügiger Rabatt Dein barer Vorteil.

Regelmäßig viel Geld einsparen kannst Du beim Einkauf Deiner Lebensmittel. Es sind oft nur wenige Cent, die einzelne Produkte bei unterschiedlichen Händlern günstiger sind. Entscheidend ist aber die Gesamtsumme Deiner Einsparungen am Monatsende.

Sparsam im Alter leben – brauchst Du das alles wirklich?

Als Rentner im Ruhestand hast Du viel Zeit, um in der Stadt einkaufen zu gehen.

  • Bekleidung
  • Schuhe
  • Haushaltsgegenstände
  • Möbel


Das sind nur einige Beispiele, die Dir beim Stadtbummel begegnen.

Wenn Du bewusst Deine Wohnung im Alter betrachtest, bist Du ganz sicher vollständig eingerichtet. Wenn Du mit offenen Augen durch die Stadt läufst, reicht eventuell eine kleine Ergänzung für wenig Geld.

Fazit: Sparsam leben

Ein sparsames Leben bedeutet nicht unbedingt totaler Verzicht. Wenn Du Deine Ausgaben bewusst steuern kannst, ist es trotzdem möglich, ein zufriedenes Leben zu führen.

Teile diesen Beitrag:

Share on pinterest
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Auch interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.