Wie viel Geld brauchen Sie zum Leben?

Jeder Mensch hat andere finanzielle Bedürfnisse und Ziele. Manche Menschen möchten einen luxuriösen Lebensstil mit allem Drum und Dran führen. Andere wollen einfach nur ihre Grundausgaben decken und jeden Monat ein bisschen Geld übrig haben. Wie viel Geld brauchen Sie also zum Leben?

Wie viel Geld brauchen Sie, um Ihre Ausgaben zu decken?

Der erste Schritt, um zu bestimmen, wie viel Geld Sie zum Leben brauchen, besteht darin, herauszufinden, wie viel Geld Sie brauchen, um Ihre Ausgaben zu decken. Dazu gehört alles, von der Miete oder Hypothek über die Lebensmittelrechnung bis hin zu den Raten für Ihr Auto. Machen Sie zunächst eine Liste all Ihrer regelmäßigen monatlichen Ausgaben. Addieren Sie dann alle diese Kosten, um Ihre monatlichen Gesamtausgaben zu ermitteln

Nehmen wir zum Beispiel an, Ihre monatlichen Ausgaben setzen sich wie folgt zusammen

  • Miete/Hypothek: 1.000 €
  • Lebensmittel: 300 €
  • Raten für das Auto: 200 €
  • Versicherung: 100 €
  • Nebenkosten: 200 €
  • Zahlungen für das Studentendarlehen: 200 €
  • Unterhaltung/Freizeit: 100 €

Monatliche Gesamtausgaben: 2.100 €

Sobald Sie wissen, wie viel Geld Sie benötigen, um Ihre regelmäßigen monatlichen Ausgaben zu decken, können Sie sich Gedanken darüber machen, wie viel zusätzliches Geld Sie jeden Monat benötigen oder wünschen. Dazu könnten Dinge wie Reisen, Essengehen, Kleidung und andere verschiedene Anschaffungen gehören.

Nehmen wir an, Sie möchten zusätzlich 500 Euro pro Monat für Reisen, Unterhaltung und Restaurantbesuche zur Verfügung haben. Das würde Ihren gesamten monatlichen Bargeldbedarf auf 2.600 € erhöhen.

Ermitteln, wie viel Geld Sie pro Monat nach Steuern benötigen

Der nächste Schritt besteht darin, herauszufinden, wie viel Geld Sie nach Steuern benötigen. Die Höhe der Steuern, die Sie zahlen, hängt von Faktoren wie Ihrer Steuerklasse, Ihren Abzügen oder Gutschriften und Ihrem Wohnort ab.

Als Alleinstehender ohne Kinder werden Sie wahrscheinlich in die Steuerklasse 1 fallen.

Wenn wir von unserem früheren Beispiel ausgehen, dass Sie 2.600 Euro pro Monat nach Steuern benötigen, würde das ein Netto Jahresgehalt von etwa 31.200 Euro ergeben (2.600 Euro x 12), was einem Brutto Jahresgehalt von etwa  49.200 Euro beträgt.

Fazit: Wie viel Geld brauchten Sie zum Leben?

Wie viel Geld brauchen Sie zum Leben? Das hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, darunter Ihre monatlichen Ausgaben, Ihr gewünschter Lebensstil und Ihre Steuerklasse. Die meisten Menschen brauchen zwischen 2.000 und 3.000 Euro pro Monat nach Steuern, um komfortabel leben zu können. Natürlich kann dieser Betrag je nach den individuellen Umständen variieren. Nutzen Sie diesen Artikel als Ausgangspunkt, um herauszufinden, wie viel Geld SIE jeden Monat zum Leben brauchen.

Teile diesen Beitrag:

Auch interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.